Frequently asked Questions

Inwieweit läßt sich Patscore in bereits existierende Softwarelösungen integrieren?

Problemlos, da Patscore auf Daten aus existierenden Systemen über deren Exportschnittstellen zugreift und diese in die eigene Datenbankstruktur importiert. Ob dies automatisiert erfolgt oder durch unseren Support, klären wir gemeinsam.

Wir haben eine IP-Strategie. Wie läßt sich diese in Patscore abbilden?

Patscore verfolgt einen wertorientierten, auf Kundennutzen ausgerichteten Basisansatz. Solange ihre IP-Strategie zu dieser Grundidee nicht völlig konträr steht, liefert Patscore exakt die Informationen, die Sie benötigen, um ihre IP Strategie konsequent umzusetzen. In 90% der Fälle entsteht genau dieser zusätzliche Vorteil. Vereinbaren Sie einen Termin – in einem Gespräch mit unseren IP Consultants klären wir diese Frage mit Ihnen.

Wie gewährleistet Patscore Datensicherheit?

Die Daten die Patscore nutzt und auch die Informationen die es liefert, erachten wir als äußerst sensibel. Aus diesem Grund bringen wir Patscore nur hinter Ihrer Unternehmensfirewall zum Einsatz. Patscore wird als virtueller Server in Ihre IT Landschaft integriert und unterliegt dadurch allen Sicherheitsbestimmungen Ihres Unternehmens. Auch der Datenimport erfolgt ausschließlich hinter Ihrer firewall. 

Wie wird durch Patscore der Support gewährleistet?

Wir sind der Meinung, „Ein Tool ist nur so gut, so weit man es zu nutzen weiß“. Deshalb schreiben wir 1. Level Support groß. Erfahrene IP Manager stehen Ihnen für alle Nutzungsfragen zur Verfügung, auch nach der Schulung, auf Abruf, wenn Sie es benötigen.

Wir haben eine sehr spezielle Technologie und damit verbunden, ein sehr individuelles Wording – Wie flexibel ist Patscore hinsichtlich dieser Tatsache?

Patscore ist darauf konzeptioniert IP Management in Ihr Tagesgeschäft zu integrieren. Deshalb übernimmt es problemlos und bevorzugt Ihr Wording, Ihre gewohnten Strukturen und übrigens auch Ihre Unternehmens-CI. 

Inwieweit ist Patscore auch für das Innovationsmanagement nutzbar?

Patscore kümmert sich ausschließlich um die richtige Absicherung von Entwicklungen, nicht um die Innovationspipeline an sich.

Als Management Tool, orientiert es sich in seiner Zukunftssicht an den Zeiträumen in denen auch Ihr Unternehmen gesteuert wird. D.h. für weit in die Zukunft reichende Innovationsprojekte greift die Datenlage von Patscore tendenziell zu kurz. Jedoch zeigt die Erfahrung, dass durch die Nutzung von Patscore in der IP Portfolio Steuerung, ein grundsätzliches Umdenken stattfindet und die kundennutzenorientierte Sichtweise auch in solchen Projekten ihren Niederschlag findet.

Inwieweit gehen Wettbewerbsschutzrechte in die Betrachtungen ein?

Für Wettbewerbsschutzrechte ist ein gesondertes Patscore-Modul in Planung. Dieses Modul wird ebenso offen für Ihre existierenden Überwachungssoftwarelösungen sein und als Weltneuheit die gleichen Bewertungsparameter wie für Ihre Eigenschutzrechte anwenden. Dadurch ist erstmals eine echte Vergleichbarkeit möglich. Geplante Realisierung 2018. Wenn Sie Interesse haben dieses Modul mitzugestalten – melden Sie sich bitte.

Wir haben ein KPI-System. Kann Patscore unser System abbilden?

Patscore basiert auf dem Ansatz des wert-, bzw. qualitätsorientierten IP Managements mit dem Ziel des optimalen Schutzes gegen Wettbewerbernachahmung. Wenn Ihr System diesen Ansatz ebenfalls verfolgt und mit sechs Bewertungsparametern auskommt, lässt sich dies bewerkstelligen.

Falls Sie diesen wertorientierten Ansatz neu einführen wollen, empfehlen wir die Übernahme des Patscore-KPI-Systems. Warum: In die Wertparameter ist sehr viel Knowhow eingeflossen und die Erfahrung hat gezeigt, dass die Neubelegung von bekannten Begriffen unendlich schwierig ist und die Beteiligten sich wesentlich leichter tun, wenn die Veränderung auch mit neuen Begriffen einhergeht.

Können zusätzliche Reports generiert werden?

Ja, natürlich. Die erhobenen Informationen ermöglichen ein breites Feld weiterer Aussagen. Um jedoch fachlich korrekt zu bleiben und nicht die Möglichkeiten von Patscore zu überschreiten, behalten wir uns vor diese Reports durch uns zu generieren. Sagen Sie uns einfach welche Aussage Sie benötigen, wir kümmern uns um die Umsetzung.

Wie sieht es mit Markenrechten und Geschmacksmustern aus?

Das Gesamtkonzept von Patscore ist darauf angelegt auch diese Schutzrechtstypen zu integrieren und abzubilden. Jedoch werden wir dies in weiteren Modulen abhandeln, die sich noch in der Entwicklung befinden.  

FaqItemPage
de-DE